Beratungskosten und Setting

Kostenfreies telefonisches Vorgespräch auf Wunsch.

Einzelgespräch

Ein Beratungsgespräch dauert in der Regel eine Stunde und kostet 80€. (für Student*innen, Auszubildende und Schüler*innen u.ä. gebe ich Ermäßigungen.)

Gespräch mit zwei Personen (Paarberatung, Mediation, Freundschaftsberatung usw.)

Ein Beratungsgespräch mit 2 Personen dauert in der Regel 1,5 Stunden und kostet 120€. (für Student*innen, Auszubildende und Schüler*innen u.ä. gebe ich Ermäßigungen.)

Karriere Coaching in Kooperation mit dem INQUA Institut

Für Themen rund um eine berufliche Neuorientierung biete ich ein umfangreiches und zertifiziertes Systemisches Karriere Coaching an. Für Bezieher von ALG I und ALG II ist dieses kostenfrei. Infos zur Anmeldung für dieses Format sind unter diesem Link zu finden: INQUA Karriere Coaching in Dresden

Wo kann die Beratung stattfinden

  • In meinen Beratungsräumen in Dresden Johannstadt.
  • In meinem VW-Bus, mit dem ich in deine Nähe kommen kann.
  • Per Videokonferenz.
  • Auf einem Spaziergang.
  • Telefonisch ist ebenfalls möglich – ich empfehle aber den direkten Kontakt.

Wichtige Hinweise

Die Kosten für meine Leistungen werden von den Krankenkassen nicht übernommen. Eine Systemische Beratung/ Coaching ist dann sinnvoll und einer kassenärztlichen Psychotherapie vorzuziehen, wenn:

  • Es sich bei deinem Anliegen um keine psychotherapiebedürftige Erkrankung handelt.
  • Du Beratungstermine kurzfristig und flexibel vereinbaren möchtest. Auf einen kassenärztlich unterstützten Therapieplatz wartet man oft mehrere Monate.
  • Bei vielen Themen bringen schon wenige Systemische Beratungen bereits eine deutliche Veränderung. Kassenärztlich unterstützte Psychotherapien sind auf ein bestimmtes Kontingent an Sitzungen ausgelegt, die nicht so leicht vorzeitig bzw. bei Bedarf beendet werden können.
  • Du bekommst keine Krankheitsdiagnose, die dir u.a. den Abschluss einer Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung erschwert. Denn einer kassenärztlich gestützten Psychotherapie geht ein Diagnoseverfahren voraus, welches in deiner Krankenakte geführt wird. Für bestimmte Berufsgruppen wie Beamt*innen, Ärzt*innen, Lehrer*innen kann ein solcher Eintrag in der Krankenakte leider zu beruflichen Nachteilen führen.
  • Die Systemische Therapie/ Beratung teilt nicht in „krank“ oder „nicht krank“ ein, sondern vertritt ein stärkenorientiertes Menschenbild und ist wissenschaftlich anerkannt.
  • Sollten wir gemeinsam feststellen, dass für dein Anliegen eine langfristige, kassenärztliche Psychotherapie geeigneter ist, unterstütze ich dich gern dabei eine für dich passende Therapieform zu finden.
  • Paarberatung, Eheberatung, Paartherapie werden von Krankenkassen ohnehin nicht übernommen
  • nach §33 EstG besteht ggf. die Möglichkeit Beratungs- oder Therapiekosten unter „außergewöhnliche Belastung allgemeiner Art“ von der Steuer abzusetzen. Das kannst du bei deinem Steuerberater*in erfragen.

Ausfallhonorar: Vereinbarte Termine können bis 3 Werktage vorher abgesagt oder verschoben werden. Falls Termine ausfallen und nicht rechtzeitig abgesagt werden, behalte ich mir vor, ein Ausfallhonorar zu berechnen (Ausnahme: akute Erkrankung).

Hygienemaßnahmen wie Maskengebrauch, Desinfektion und Abstandsregelungen werden eingehalten und je nach Setting und aktueller Gesetzeslage vor der Beratung von mir kommuniziert.